Verein zur Förderung des "Auerochsen" (VFA) e.V.


Auerochsen als Landschaftspfleger

Informationen

Extensive und artgerechte Auerochsenzucht zur Erhaltung einer gesunden und langlebigen Rinderrasse, sowie der im Laufe von Jahrhunderten durch den Menschen geschaffenen Kulturlandschaft. Mit der extensiven Wildrinderhaltung bieten sich für die Landwirtschaft im Rahmen verschiedener europäischer Förderprogramme interessante Möglichkeiten zur Extensivierung und Landschaftspflege. Auf landwirtschaftlichen Flächen werden seit 1981 erfolgversprechende Versuche mit rückgezüchteten Auerochsen unternommen.

weiter

OxPro

Mit der Software OxPro haben Sie erstmals die Möglichkeit Ihren gesamten Rinderbestand mit einer Software zu verwalten. Dabei können alle relevanten Tier-Daten erfasst, bearbeitet, gedruckt und auch online übertragen werden. Durch die integrierte Internetanbindung, werden alle Daten online an Hi-Tier gemeldet, beziehungsweise abgeglichen. Gleichzeitig können alle Daten an den VFA übertragen werden und stellen somit sicher, dass jederzeit ein aktuelles Zuchtbuch vom VFA erstellt werden kann, extra Tiermeldungen an den VFA gehören damit der Vergangenheit an.

weiter

Beispiele unserer Arbeit

Infos über rückgezüchtete "Auerochsen" - hier sind Sie richtig ! Mehr