Ausstellung auf der Fraueninsel im Chiemsee

Gepostet von am 23 Jul 2006 in Artikel | Keine Kommentare

Ausstellung auf der Fraueninsel im Chiemsee

Frau Veronica Clemens, Fördermitglied des VFA, stellt Arbeiten über den Auerochsen (Malerei und Druckgrafik) in einer Gemeinschaftsausstellung mit Frau Kathrin Schiefer  auf der Fraueninsel im Chiemsee aus. Ort der Ausstellung: insellicht, Frauenchiemsee 10, Überfahrt von Gstadt 10 min. vor der ganzen und der halben Stunde oder von Prien über die Herreninsel zur Fraueninsel. Eröffnung der Ausstellung: Samstag, 29. Juli 2006, 16.00 Uhr, Öffnungszeiten 12.00 – 18.00 Uhr: Sonntag, 30. Juli, Donnerstag – Sonntag, 3. – 6. August und Donnerstag – Sonntag, 10. – 13. August. Frau Kathrin Schiefer zeigt Handgewebte Couture.

Werk und Arbeitsweise von Frau Veronica Clemens
in früheren Arbeiten setzte sich Veronica Clemens mit Themen auseinander, in denen der Mensch im Mittelpunkt stand und in Umrissen locker dargestellt wurde, sei es als Akt oder figürliche Komposition.

Seit einigen Jahren jedoch arbeitet Veronica Clemens nun an ihrem CYCLUS STIER, ausgelöst letztendlich im Jahre 2001 durch die täglichen Schreckensmeldungen in den Medien über Tierseuchen wie BSE. So entstand ein Aquarell mit dem Titel „der Aufschrei“, in dem sich ein rennender Stier vor Schmerz zum Himmel krümmt, seine Herde im Hintergrund. Dieses erste Bild zog weitere Arbeiten nach sich.

Nur urtümliche und beeindruckende Tiere, beispielsweise der Auerochse, werden einzeln oder im Herdenverband dargestellt. Die Körper werden dabei häufig auf monochromem Hintergrund gemalt, um deren Präsenz und Ausdruck zu steigern. Dadurch erinnert die Malweise von Veronica Clemens etwas an Francis Bacon. Ihre Arbeiten sind darstellend-figürlich und dennoch modern.

Frau Veronica Clemens hat bereits erfolgreich bei Veranstalltungen des VFA ausgestellt, siehe hierzu auch unter „News“:  9. Mitgliederversammlung des VFA. Weitere Informationen unter www.veronica-clemens.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.