Gepostet vonGregor

Ötzi-Dorf in Tirol wurde Mitglied beim VFA

Gepostet von am 6 Jun 2006 in Artikel | Keine Kommentare

Ötzi-Dorf in Tirol wurde Mitglied beim VFA

Die weltberühmten Funde rund um den Ötzi im Jahre 1991 und die damit verbundenen wissenschaftlichen Forschungen waren Anlass für eine authentische Darstellung des Alltagslebens in einer alpinen Ansiedlung der Jungsteinzeit, im Ötzi-Dorf in Umhausen im Ötztal, Tirol (Österreich). In dem 9.000 qm großen, archäologischen Freilichtpark wird auch eine kleine Herde Auerochsen, die Urform des Hausrindes, – in der damaligen Zeit vor ca. 5.000 Jahren noch freilebend – gezeigt. Der Ötztaler Verein für prähistorische Bauten und Heimatkunde, Träger des Freilichtparks, erklärte im Juni 2006, vertreten durch den Geschäftsführer Leonhard Falkner, die...

Mehr

Neue Internetseite des VFA

Gepostet von am 2 Apr 2006 in Artikel | Keine Kommentare

Neue Internetseite des VFA

nach 4 Monaten Entwicklungszeit, können wir nun endlich die NEUE Internetseite des VFA präsentieren. Der Internetauftritt wurde von Grund auf neu programmiert und bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Der Vorstand des VFA wünscht allen Besuchern bei der Entdeckung neuer Informationen und Entwicklungen viel Spaß. Die Neuerungen sind im Detail u.a.: Für Gäste und Interessierte: Präsentation der Standorte von Züchtern und Förderern auf einer interaktiven Satellitenkarte, Automatische Übersetzung der kompletten Inhalte in Englisch und Französisch (computergenerierte Übersetzung), Übersichtliche Newsartikel nach Themen sortiert, Beitrittsmöglichkeit...

Mehr

9.Mitgliederversammlung des VFA

Gepostet von am 25 Okt 2005 in Artikel | Keine Kommentare

9.Mitgliederversammlung des VFA

In seinem Bericht über das abgelaufene Geschäftsjahr berichtete der Vorstand insbesondere über seine Sitzung am 21. und 22. Mai 2005 in Hortobágy, Ungarn, in dessen Verlauf – neben Herden der Ungarischen Steppenrinder und Wasserbüffel – das Förderprojekt des Kölner Zoos zur Ansiedlung der rückgezüchteten Auerochsen im „Hortobágy National Park“ besucht und begutachtet wurde. Anlässlich der Tagung in Ungarn war ausführlich über die Entwicklung des VFA, dessen Internetauftritt, die beabsichtigte Kooperation mit Naturschutz- und Landschaftspflegeverbänden, wie auch über die Entwicklung des Auerochsenbestandes in Europa beraten worden. Um dieser...

Mehr

Mitgliederwerbung

Gepostet von am 18 Sep 2005 in Artikel | Keine Kommentare

Mitgliederwerbung

Ganz nach dem Motto “Mitglied wirbt Mitglied” wurde in der letzten Vorstandssitzung ein Prämien- bzw. Provisionskonzept beschlossen. Bekanntermaßen ist ein Zuchtverein nur so stark wie die Anzahl seiner Mitglieder, die sich darin organisieren. Vor allen Dingen bei der Qualitäts- und Wertsicherung dieser “alten – neuen” Rasse Auerochse, aber auch bei Problemen mit der Zucht, dem Umgang mit Behörden, oder einfach nur dem Erfahrungsaustausch, ist ein starker Verein mit einer Vielzahl an Mitgliedern aus unterschiedlichsten Bereichen und Ländern unabdingbar. Hier können Sie die neue Beitrittserklärung downloaden und sofort am Bildschirm...

Mehr

Nominierung

Gepostet von am 18 Jun 2005 in Artikel | Keine Kommentare

Nominierung

Nominierung der VFA-Mitglieder Carmen-Sita und Karlheinz-Kronester für den Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung 2005 Die Stadt Fladungen hat die Familie Carmen-Sita und Karlheinz Kronester für den Umweltpreis der Bayerischen Landesstiftung 2005, für die Einführung ganzjähriger großflächig-extensiver Beweidung mit Auerochsen in den Hochlagen der Rhön als Vorbildprojekt zur Aufrechterhaltung landwirtschaftlicher Nutzung und zur Offenhaltung der Landschaft, vorgeschlagen. Erstmals seit 2002 wird die Bayerische Landesstiftung 2005 wieder den mit 30.000 € dotierten Umweltpreis vergeben. Mit dem Umweltpreis, der gegebenenfalls auf mehrere Preisträger verteilt...

Mehr
Seite 5 von 6« Erste...23456