Gepostet vonGregor

11. Mitgliederversammlung des VFA am 13./14.10.2007

Gepostet von am 23 Nov 2007 in Artikel | Keine Kommentare

11. Mitgliederversammlung des VFA am 13./14.10.2007

Am 13. Oktober 2007 um 10:30 Uhr fand in Lounge 2 in der Mall der Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, 38440 Wolfsburg die 11. Mitgliederversammlung des Vereins zur Förderung der Auerochsenzucht (VFA) e.V. statt. Im Jahr 1997 wurde der erste deutsche Auerochsen-Zuchtverein gegründet, so dass im Jahr 2007 das 10-jährige Bestehen gefeiert werden konnte. Am 14. Oktober 2007 wurde die Tagung erfolgreich beendet, nachdem an diesem Tage noch drei Exkursionen stattgefunden hatten. Nachfolgend wird das Protokoll der Tagung in voller Länge veröffentlicht. Protokoll der 11. Mitgliederversammlung des VFA am 13./14. Oktober 2007 in Wolfsburg Teilnehmer: Vorstandsmitglieder: Herr...

Mehr

Einladung zur 11.Mitgliederversammlung 2007 des VFA

Gepostet von am 21 Sep 2007 in Artikel | Keine Kommentare

Einladung zur 11.Mitgliederversammlung 2007 des VFA

Einladung zum zehnjährigen Vereins-Jubiläum Die diesjährige Mitgliederversammlung am 13.-14.Oktober 2007 steht im Zeichen des zehnjährigen Bestehens des “Vereins zur Förderung der Auerochsen- zucht (VFA) e.V.” Aus gegebenem Anlaß wird die Mitgliederversammlung in einem festlichen Rahmen in der “Autostadt Wolfsburg” tagen und die Veranstaltung mit einem Besuch der Auerochsenherde des Volkswagenwerkes in den Ilkerbruchwiesen unter dem Motto: “Das neueste Volkswagenmodell hat vier Beine” verbinden. Die Tagung wird durch einen Festvortrag von Frau Dr. Ruth Bollongino vom Institut für Anthropologie der Johannes Gutenberg...

Mehr

Auerochsen in der Emsaue

Gepostet von am 13 Aug 2007 in Artikel | Keine Kommentare

Auerochsen in der Emsaue

Aufgrund der langen Tradition als Weidelandschaft in den Emsauen sind besonders viele selten gewordene Arten auf eine extensive Beweidung angewiesen. Damit die Artenvielfalt nicht verloren geht, hat die NABU im Jahr 2004 im Rahmen eines von der Regionale 2004 unterstützten Modellprojektes auf drei zusammen ca. 80 ha großen Teilflächen ein Beweidungsprojekt mit Aueroxen (Heckrinder, Rückzüchtung des 1627 ausgestorbenen Auerochsen) und Wildpferden (Koniks, Nachkommen / Rückzüchtung des 1808 / 1879 ausgestorbenen Wald- / Steppentarpans) begonnen. Viele hundert Jahre nach ihrer Ausrottung kehren die Nachfahren der Auerochsen und Tarpane somit zurück. Seit Januar des...

Mehr

Namens-Bezeichnungen des Auerochsen in Europa

Gepostet von am 10 Aug 2007 in Artikel | Keine Kommentare

Namens-Bezeichnungen des Auerochsen in Europa

Der geschichtliche Auerochse ist 1627 ausgestorben und wird seit den 20-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts durch Kreuzung ursprünglicher Hausrinderrassen als Abbild des echten Auerochsen nach- oder rückgezüchtet. Die verschiedensten Bezeichnungen führen international zu Verwirrungen, die durch eine einheitliche Bezeichnung zukünftig vermieden werden sollen. Der Name Auerochs in der deutschen, und aurochs oder aurox in der englischen und französischen Sprache steht neben vielen unterschiedlichen Bezeichnungen in den einzelnen europäischen Ländern, die im nachfolgenden aufgezeigt werden: NAMENSBEZEICHNUNGEN des geschichtlichen Auerochsen (Bos Taurus...

Mehr

Seitenzugriffe erfordern Serverumzug

Gepostet von am 4 Jun 2007 in Artikel | Keine Kommentare

Seitenzugriffe erfordern Serverumzug

Nachdem seit Anfang des Jahres 2007 die Zugriffe auf die Internetseite des VFA weiter enorm gestiegen sind, wurde der Seitenaufbau zusehens langsamer. Ende Mai musste daher der gesamte Internetauftritt auf einen anderen, schnelleren ISP (Internet Service Provider) umziehen, was immer mit einem erheblichen Aufwand verbunden ist, da eine Reihe von Systemdateien neu angepasst und umprogrammiert werden müssen. Seit 1. Juni 07 ist der Umzug der Internetseite des VFA nun abgeschlossen und der Seitenaufbau geht nun merklich schneller vonstatten. Gleichzeitig mit dem Umzug wurden alle Systemdateien aktuallisiert und damit weitere Serviceleistungen für Mitglieder...

Mehr