Prämierte Tiere 2006

Gepostet von am 13 Dez 2006 in Artikel | Keine Kommentare

Prämierte Tiere 2006

Erstmalig hat der Verein zur Förderung der Auerochsenzucht (VFA) e.V. auf seiner Jahreshauptversammlung 2006 im Neandertal (siehe 10. Mitglieder- versammlung des VFA unter News) die Prämierung von Zuchtbuchtieren vorgenommen.

Zur Vorbereitung der Prämierung von Zuchtbuch-Tieren war im Rahmen des Ursoft-Zuchtbuch-Programms eine eigene Prämierungssoftware integriert worden. Prämiert werden sollten durch die Mitglieder die besten mit Bild im Zuchtbuch registrierten Tiere. Um eine Abstimmung bei der Mitgliederversammlung durchführen zu können, war es erforderlich, dass im Gremium der fachkundigen Vorstands- und Beiratsmitglieder eine Vorauswahl getroffen wird. Dies erfolgte bei der Vorstandssitzung am 03.11.06.Im Zuchtbuch waren insgesamt 243 Tiere mit Bild registriert. Bei der Vorauswahl wurden – mit wenigen Ausnahmen – nur adulte Tiere in die engere Wahl einbezogen.

Davon waren
männlich in Zuchtbuch A 30, in Zuchtbuch B 16 und in Zuchtbuch X 16 Tiere
weiblich in Zuchtbuch A 80 , in Zuchtbuch B 52 und in Zuchtbuch X 49 Tiere
registriert.

Nach der Vorauswahl sind verblieben:
männlich in Zuchtbuch A 5 , in Zuchtbuch B 7 und in Zuchtbuch X 5 Tiere
weiblich in Zuchtbuch A 10 , in Zuchtbuch B 5 und in Zuchtbuch X 8 Tiere.

Unter den verbliebenen Auerochsen haben die Mitglieder – unter Ausschluss des Rechtsweges – durch Mehrheitsabstimmung eine eindeutige Wahl getroffen. Anschließend an das gemeinsame Abendessen, wurde aufgrund der von den Mitgliedern getroffenen Wahl die Prämierung der Zuchtbuchtiere mit folgendem Ergebnis und in der nachfolgenden Reihenfolge bekannt gegeben:

Zuchtbuch X (Kreuzungstiere)
Stiere:
3. Platz, Auerochsen-Stier „PABLO“, geboren 20.03.1999,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

2. Platz, Auerochsen-Stier „VITÉZ L.“, geboren 06.07.2004,
Züchter und Halter: Nationalpark Hortobágy, Ungarn

 

 

1. Platz, Auerochsen-Stier „LOMBRIZ“, geboren 09.03.2005,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

 

Kühe:
3. Platz, Auerochsen-Kuh „LENA“, geboren 22.04.2003,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

2. Platz, Auerochsen-Kuh „LÉRIDA“, geboren 17.02.2000,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

1. Platz, Auerochsen-Kuh „LADILLA“, geboren 05.03.1999,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

 

Zuchtbuch B
Stiere:

3. Platz, Auerochsen-Stier „LASSO“, geboren 18.04.2002,
Züchter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest
Halter: Nationalpark Hortobágy, Ungarn

 

 

2. Platz, Auerochsen-Stier „ALMOS“, geboren 10.02.2003,
Züchter und Halter: Nationalpark Hortobágy, Ungarn

 

 

1. Platz, Auerochsenstier „LAKRITZ“, geboren 28.05.2004,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

 

Kühe:
3. Platz, Auerochsen-Kuh „LOURDES“, geboren 05.03.2004,
Züchter und Halter: Nationalpark Hortobágy, Ungarn

 

 

2. Platz, Auerochsen-Kuh „LAMBADA“, geboren 21.02.2002
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

1. Platz, Auerochsen-Kuh „LIBIA“, geboren 16.05.1998,
Züchter und Halter: Auerochsenzuchtbetrieb, Klaus Zimmerhäckel, Liebenau

 

 

 

Zuchtbuch A
Stiere:
3. Platz, nicht vergeben
2. Platz, Auerochsen-Stier „ARETTO“, geboren 10.08.2000,
Züchter und Halter: Landwirtschaftlicher Betrieb Gregor Frisch, Steinberg/Wörth

 

 

1. Platz, Auerochsen-Stier „ARI“, geboren 08.03.1994,
Züchter: Landwirtschaftlicher Betrieb, Gregor Frisch, Steinberg/Wörth
Halter: Landwirtschaftlicher Betrieb, Anton und Barbara Herele, Jesenwang

 

 

Kühe:
3. Platz, Auerochsen-Kuh „LIESL“, geboren 28.05.2001,
Züchter und Halter: ABU Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz, Soest

 

 

1. Platz, Auerochsen-Kuh „EFRA“, geboren 20.03.2001,
Züchter und Halter: Landwirtschaftlicher Betrieb Gregor Frisch, Steinberg/Wörth

 

 

1. Platz, Auerochsen-Kuh „NOSTRA II“, geboren 22.11.2001,
Züchter und Halter: Landwirtschaftlicher Betrieb Gregor Frisch, Steinberg/Wörth

 

 

 

Der Vorstand und die anwesenden Mitglieder gratulierten den Züchtern und Haltern für die erzielten Erfolge. Als Anerkennung wurden den Züchtern / Haltern für die prämierten Tiere die Urkunden des Vereins zur Förderung der Auerochsenzucht (VFA) e.V. überreicht. Der Vorstand äußerte die Hoffnung, dass die erste Prämierung von Zuchtbuchtieren eine Anregung für die Züchter sein möge, zukünftig alle Tiere mit Bild bei der Bestandsmeldung zur Registrierung einzureichen. Gleichzeitig appellierte der Vorstand an die Mitglieder, die jährliche Tiermeldung vollständig und rechtzeitig – möglichst über Ursoft – vorzunehmen. Die Prämierung wird zukünftig jährlich durchgeführt werden.

Der Vorstand

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.