Mitgliederwerbung

Gepostet von am 18 Sep 2005 in Artikel | Keine Kommentare

Mitgliederwerbung

Ganz nach dem Motto “Mitglied wirbt Mitglied” wurde in der letzten Vorstandssitzung ein Prämien- bzw. Provisionskonzept beschlossen.

Bekanntermaßen ist ein Zuchtverein nur so stark wie die Anzahl seiner Mitglieder, die sich darin organisieren. Vor allen Dingen bei der Qualitäts- und Wertsicherung dieser “alten – neuen” Rasse Auerochse, aber auch bei Problemen mit der Zucht, dem Umgang mit Behörden, oder einfach nur dem Erfahrungsaustausch, ist ein starker Verein mit einer Vielzahl an Mitgliedern aus unterschiedlichsten Bereichen und Ländern unabdingbar.

Hier können Sie die neue Beitrittserklärung downloaden und sofort am Bildschirm ausfüllen, ausdrucken, als Werber unterschreiben und dem neu geworbenen Mitglied zur Unterschrift vorlegen. Ihre Provision richtet sich dabei nach dem halben Mitgliedsbeitrag des geworbenen Neumitglieds.

Pro geworbenem Zuchtmitglied erhalten sie also 50 EUR, pro geworbenen Fördermitglied 15 EUR Provision, die Ihnen gutgeschrieben und bei der nächsten Beitragsfälligkeit verrechnet wird. Sie müssen also nur 2 Zuchtmitglieder pro Jahr werben und bleiben damit beitragsfrei. Sollten Sie mehr Mitglieder werben, so bekommen Sie den Überschuß zur nächsten Beitragsfälligkeit ausbezahlt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.